Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für das Produkt- und Dienstleistungsangebot von Castl


Bei Castl haben wir es uns zum Ziel gesetzt, unsere Nutzer - und damit dich - fair, einfach und transparent zu informieren.


In diesen Nutzungsbedingungen (AGB) sind daher alle Rechte, Verantwortlichkeiten, Datenschutzbestimmungen und Details zu unseren Produkten und Services entsprechend diesem Ziel formuliert und nachlesbar.


Bitte lies diese AGB sorgfältig durch, bevor du die Leistungen von Castl in Anspruch nimmst.


Wenn wir in diesen AGB vom „Nutzer“ sprechen, meinen wir dich.


Wenn wir in diesen AGB von Castl oder von uns sprechen, meinen wir die


Castl AG
Kronenwiese 1319
9427 Wolfhalden
Schweiz


1. EINLEITUNG


1.1 Castl betreibt eine interaktive Plattform sowie mobile Anwendungen (gemeinsam die „Castl“-Produkte). Castl bietet folgende Apps abgesehen von und im Zusammenhang mit den Leistungen auf der Plattform


  • Castl SocialTainment-App, nachfolgend nur noch Castl-App genannt

  • Castl SuperStar als Smartphone-Game

1.2 Um Castl-Produkte nutzen zu können, bedarf es einer einmaligen Registrierung (siehe Abschnitt 4, unten). Unser Smartphone-Game Castl SuperStar ist auch ohne Registrierung spielbar. Allgemeine Beschreibungen zu Castl sind ohne Registrierung einsehbar.


1.3 Das Ziel von Castl ist es, dich und dein Handy zu rocken und dir viele unvergessliche Momente auf und mit Castl zu ermöglichen. Bei Castl wissen wir, wie man feiert und wir hoffen, dass wir schon bald die eine oder andere Party gemeinsam feiern werden.
Wir glauben, dass es Unternehmen braucht, die ihren wirtschaftlichen Erfolg mit wichtigen Zukunftsthemen verbinden und welche Themen das sind, bestimmst du. Auf Castl findest du zu den großen Zukunftsfragen wichtige Projekte vertrauenswürdiger Organisationen. Unterstütze mit deinen Stars, was dir am Herzen liegt. Nebenbei kannst du auch noch mit tollen Bildern, Videos und Beiträgen Stars verdienen. Rockt.


Außerdem hast du das Recht, dass deine Daten von uns sicher und sorgsam verwahrt werden. Als Schweizer Unternehmen verpflichten wir uns zu strengen Maßstäben für Datenschutz. Wenn du Daten löschst, die du noch nicht mit anderen geteilt hast, dann werden diese auch auf unseren Servern gelöscht. Die Bildrechte und Urheberschaft an deinen Leistungen bleiben bei dir, du gibst uns in der Regel nur ein zeitlich befristetes, nicht exklusives Recht deine Bilder zu nutzen und wir verwenden keine Datenspeicher und Server in den USA.


Und was hat es mit dem CarmaMeter auf sich? Kann man damit echt 1 Million Stars bekommen? Lies diese AGB und finde es heraus.


2. GELTUNG DER AGB


2.1 Wir bieten unsere Produkte auf Basis dieser AGB an. Als Nutzer akzeptierst du diese AGB sowie alle weiteren Vereinbarungen und Dokumente, auf die darin gegebenenfalls Bezug genommen wird, entweder durch (i) die Nutzung unserer Produkte, falls hierfür keine Registrierung erforderlich ist, oder (ii) deine Registrierung.


2.2 Weder die Registrierung noch die Nutzung unserer Produkte ist ohne Zustimmung zu diesen AGB zulässig.


2.3 Diese AGB gelten für sämtliche Zugangspunkte, inklusive (Sub-)Domains oder mobile Anwendungen der Castl-Produkte.


3. VERTRAGSGEGENSTAND


Gegenstand des Vertrages ist die Nutzung von CastlProdukten durch dich. Aktuell bietet Castl dir folgende Produkte an:


3.1 Castl SocialTainment als App für iPhones und Android-Smartphones und in Zukunft für weitere Smartphones weltweit, die sowohl isoliert am Smartphone, aber auch in bestimmten Fällen in Verbindung mit der Castl.rocks Plattform nutzbar ist.


3.1.2 Wir weisen dich ausdrücklich darauf hin, dass bei der Übertragung der Daten zwischen Smartphone und den Castl-Servern seitens deines Mobilfunkanbieters Kosten anfallen können, die von dir zu tragen sind.


3.1.3 Die mobilen Anwendungen sind nur für Besitzer von Smartphones verfügbar.


3.1.4 Seitens der Smartphone-Anbieter gelten für dich allenfalls weitere Nutzungs- bzw. Allgemeine Geschäftsbedingungen, die du ebenfalls lesen und beachten solltest.


3.2 Das Game Castl SuperStar als App für iPhones und Android-Smartphones und in Zukunft für weitere Smartphones weltweit.


3.3 Castl Browser-Registrierung für NGOs, gemeinnützige Organisationen und Unternehmen.


3.4 Der Castl Support Blog


3.4.1 Castl stellt dir auf der Plattform castl.rocks einen Support Blog zur Verfügung. In diesem Blog kannst du dich bei Fragen zu unseren Produkten an andere Nutzer wenden.


3.4.2 Beachte, dass die Antworten auf deine Fragen von anderen Nutzern und nicht von unseren Mitarbeitern kommen. Prüfe daher jede Antwort sorgfältig, bevor du sie befolgst. Wir leisten keine Gewähr und haften nicht für diese Antworten.


3.4.3 Beachte insbesondere, dass wir dich nie nach deinem Passwort fragen werden. Gib auch im Support Blog niemandem deine Zugangsdaten bekannt.


3.4.4 Unsere Anleitung für unsere Produkte und Support von uns erhältst du in den FAQ. Zur Castl App findest du diese auf castl.help


3.5 Wenn Du ein Castl-Produkt herunterlädst oder nutzt, stimmst du zu, dass die Software von Zeit zu Zeit Neuerungen, Aktualisierungen und zusätzliche Funktionen von uns herunterlädt und auf deinem Smartphone installiert, um das Produkt zu verbessern oder weiterzuentwickeln.


4. REGISTRIERUNG


4.1 Für die Nutzung der Castl-App ist eine einmalige, kostenlose Registrierung erforderlich. Es werden dir drei Möglichkeiten zur Registrierung angeboten:


4.1.1 Mit dem Registrierungs-Formular auf der Castl.rocks-Plattform


4.1.2 Über die Castl-App


4.1.3 Über Castl SuperStar


4.1.4 Für die Registrierung muss der Nutzer die Daten im Registrierungsformular - z. B. Vorname, Nachname, Geburtstag - vollständig und korrekt angeben, soweit diese nicht als freiwillige Angaben gekennzeichnet sind. Die Registrierung ist nur mit dem bürgerlichen Namen, d. h. nicht ausschließlich mit Phantasie- oder Spitznamen oder Pseudonymen (in unserer APP und nachfolgend auch Nickname genannt), möglich. Du kannst zusätzlich einen Nickname angeben und einstellen, ob andere Nutzer nur deinen vollständigen Namen oder nur deinen Nickname oder beides sehen. Beachte aber, dass andere Nutzer dich immer mit deinem vollständigen Namen suchen können.


4.1.5 Nach Abschluss der Registrierung erhältst du eine Authentifizierungs-E-Mail oder eine SMS, um deinen Account zu aktivieren. Erst mit dieser Aktivierung wird dein Account zur Nutzung gemäß diesen AGB freigeschalten.


4.2 Mit der Registrierung erklärst du verbindlich, mindestens 16 Jahre alt und nach dem für deine Geschäftsfähigkeit geltenden Recht dazu berechtigt zu sein, Verträge gemäß diesen Nutzungsbedingungen abzuschließen. Solltest du (i) noch nicht das rechtlich erforderliche Alter für den Abschluss eines bindenden Vertrages haben oder (ii) nach dem Recht des Staates, in dem du wohnhaft bist oder von dem aus du unsere Produkte nutzt oder auf diese zugreifst, von der Nutzung oder dem Zugriff auf diese Produkte ausgeschlossen sein oder (iii) sollte dir die Nutzung oder der Zugriff auf unsere Produkte anderweitig untersagt sein, darfst du unsere Produkte nicht nutzen und nicht darauf zugreifen. In all diesen Fällen ist Castl nicht an den Vertrag gebunden.


4.3.1 Nur Personen, die rechtlich dazu berechtigt sind, eigenständig solche Verträge abzuschließen, ist es erlaubt, sich bei Castl zu registrieren. Personen unter 16 Jahren dürfen sich nicht bei Castl registrieren.


4.3.2 Nutzer von 16 bis einschließlich 18 Jahren können bei Castl Zahlungen inklusive gespendeter Beträge bis zu einem Gegenwert von höchstens EUR 60,00 monatlich oder EUR 240,00 jährlich tätigen.


4.4 Mit der Registrierung bestätigt der Nutzer seine Kenntnis und unbeschränkte Anerkennung dieser AGB und gibt an, dass alle seine Angaben richtig, aktuell und vollständig sind und er verpflichtet sich, die Registrierungsinformation regelmäßig zu aktualisieren.


4.5 Jeder Nutzer darf nur 1 aktiviertes Benutzerkonto bei Castl haben. Mit einem privaten Nutzerprofil kannst du jedoch andere Profiltypen, wie beispielsweise ein Artist-Profil anlegen.


4.6 Nach erfolgreicher Registrierung und Aktivierung seines Accounts kann sich der Nutzer durch Eingabe der E-Mail-Adresse oder der mobilen Telefonnummer (auch Castl-ID genannt) sowie des gewählten Passwortes in dem Castl-Produkt, für das er sich registrierte, und auf der Castl-Plattform einloggen.


4.7 Der Nutzer hat keinen Anspruch auf eine Registrierung bei Castl. Castl behält sich das Recht vor, Nutzer ohne Angabe von Gründen abzulehnen. Die übermittelten Daten werden in diesem Fall unverzüglich gelöscht.


4.8 Gibt der Nutzer falsche, veraltete oder unvollständige Informationen an, oder hat Castl berechtigte Gründe zu der Annahme, dass Informationen falsch, veraltet oder unvollständig sind, ist Castl berechtigt, das betreffende Benutzerkonto mit sofortiger Wirkung und ohne vorherige Ankündigung zu sperren oder zu löschen und die aktuelle und zukünftige Nutzung zu untersagen, ohne verpflichtet zu sein, dem Nutzer Kosten zurückzuerstatten. Castl ist in diesem Fall berechtigt, das Star-Guthaben des Benutzerkontos zu löschen.


4.9 Castl behält sich das Recht vor, den Nutzer zu jeder Zeit kontaktieren zu dürfen, um die Registrierungsdaten zu verifizieren oder ihn über Neuerungen zu informieren.


4.10 Castl übernimmt keine Gewähr für die tatsächliche Identität des Nutzers, da die Identifikation von Personen im Internet nur schwer möglich ist. Jeder Nutzer hat sich selbst von der Identität eines anderen Nutzers zu überzeugen, bevor er mit diesem in eine wie auch immer geartete Interaktion tritt, z. B. Hinzufügung als Freund oder Versenden von Nachrichten. Das gilt auch dann, wenn ein Nutzer als verifizierter Nutzer angezeigt wird.


4.11 Castl kann Sonder- oder Gratisangebote machen, auf die zusätzliche Bedingungen oder Beschränkungen Anwendung finden können. Diese Sonderaktionen und Angebote können nicht von einem Nutzer auf andere Nutzer übertragen werden.


4.12 Castl ist berechtigt, seinen Dienst ganz oder teilweise einzustellen und das Profil von Nutzern zu löschen, wenn Castl wirtschaftlich nicht mehr in der Lage ist, seine Dienste zur Verfügung zu stellen oder wenn dies tatsächlich unmöglich oder rechtlich unzulässig wird. In solchen Fällen stehen dem davon betroffenen Nutzer keine wie immer gearteten Ansprüche (zB Schadenersatzansprüche, Auszahlungsansprüche, Rewards) gegen Castl zu.


4.13 Verifizierte Nutzer können ihren Status als verifizierter Nutzer auch dafür verwenden, sich bei anderen Diensten Dritter zu verifizieren, wenn und soweit wir das anbieten und für uns damit kein unangemessener Aufwand verbunden ist. Der Nutzer hat kein Recht auf diesen Service. Der Status „verifizierter Nutzer“ wird im Profil des Nutzers durch ein oranges Häkchen angezeigt und ist für die anderen Nutzer sichtbar.


5. E-MAIL, SMS UND PUSH-BENACHRICHTIGUNGEN


5.1 Sofern in diesen AGB nichts Gegenteiliges steht, kommunizieren wir mit dir über die E-Mail-Adresse und die Handynummer, die du in deinem Account angibst. E-Mails, die wir an diese E-Mail-Adresse schicken, gelten ebenso als zugestellt wie SMS, die wir an diese Handynummer senden.


5.2 Wir senden dir über die Castl-App Push-Benachrichtigungen über uns und unsere Produkte sowie Informationen, die für dich standort- oder themenbezogen relevant sein können. Du kannst diese Push-Benachrichtigungen in deinen Smartphone-Einstellungen verwalten und jederzeit deaktivieren und reaktivieren.


6. SCHUTZ VOR MISSBRAUCH


6.1 Alles, was auf deinem Profil geschieht, wird dir zugeschrieben.


6.2 Der Nutzer hat seine Registrierungsdaten vor unberechtigtem Zugriff Dritter und missbräuchlicher Nutzung zu schützen und sein Passwort umgehend zu ändern, falls es einem Dritten bekannt wird oder der Nutzer befürchten muss, dass es einem Dritten bekannt werden könnte. Der Nutzer hat unverzüglich jede unberechtigte oder missbräuchliche Nutzung seines Kontos sowie den Verdacht, dass sein Konto einer solchen Gefahr ausgesetzt sein könnte, per E-Mail an abuse@castl.rocks zu melden.


6.3 Castl wird keine Beträge, die der Nutzer an Castl gezahlt hat, zurückerstatten, bevor der Nutzer den unberechtigten Zugriff oder die missbräuchliche Nutzung gemeldet hat.


6.4 Castl hat das Recht, das Konto eines Nutzers vorübergehend oder endgültig zu sperren, sollte es zu einer missbräuchlichen oder unberechtigten Verwendung des Kontos kommen.


6.5 Der Nutzer hat Castl im Falle eines Missbrauchs neben dem Schaden, der durch den Missbrauch entsteht, auch die Aufwendungen zu ersetzen, die zur Aufdeckung und Abstellung des Missbrauchs entstanden sind. Castl ist zur Aufrechnung mit dem Stars-Guthaben des Nutzers berechtigt.


7. DIE CASTL STARS


7.1 Mit deiner Registrierung in der Castl-App erhältst du von uns CastlStars (im Folgenden nur noch „Stars“). Diese Stars und die Stars, die du beim Ausfüllen deines Profils oder im Rahmen von Werbe-Aktionen erhältst oder die du im Rahmen des Fackellauf-Gewinnspiels gewinnst, nennen wir „Promotion-Stars“.
Stars, die gekauft wurden, Stars aus CarmaShips und gefangenen Sternschnuppen sind "Wert-Stars".


7.2 Stars sind keine virtuelle Währung. Es handelt sich bei den Stars um ein Community-internes Punktesystem, in dem Nutzer anderen Nutzern für deren Beiträge Punkte in Form von Stars geben. Das soll für alle Nutzer ein tolles SocialTainment-Erlebnis schaffen, das Spannung und Spaß bietet und dabei wichtige Zukunftsthemen unterstützt.


7.3.1 Du kannst über diese Stars verfügen, indem du für Aktionen eines anderen Nutzers (z.B. für ein Posting, Bilder und Videos die dir gefallen), Stars an diesen Nutzer vergibst oder indem du einer bei Castl registrierten NGO Stars für ein auf Castl beworbenes Projekt gibst. Gibst du (i) einem anderen Nutzer oder (ii) für ein Projekt Stars, werden sie von deinem Star-Guthaben abgezogen und (i) dem Star-Guthaben dieses Nutzers gutgeschrieben oder (ii) dein CarmaMeter-Wert kann steigen. Du kannst einem anderen Nutzer maximal 40 Stars pro Tag geben.


7.3.2 Gibst du einem auf Castl beworbenen Projekt einer NGO Stars, dann spenden wir den Gegenwert dieser Stars - soweit es sich nicht um Promotion-Stars handelt - für dieses Projekt an die betreffende NGO. Dasselbe gilt, wenn du ein CarmaShip+ Paket kaufst.


7.3.3 Vergebene Stars können nicht mehr zurückgeholt oder zurückverlangt werden.


7.4.1 Du kannst dein Guthaben an Stars jederzeit durch den Kauf von Stars erhöhen. Sobald du die Stars bezahlt hast, werden sie deinem Guthaben gutgeschrieben. Die Stars werden in EUR abgerechnet. Wenn dein Konto auf eine andere Währung lautet, trägst du das Währungsrisiko.
7.4.2 Der Nutzer garantiert Castl und haftet gegenüber Castl dafür, dass er
a. kein Geld einzahlt, das aus kriminellen und /oder illegalen Handlungen stammt;
b. keine Stars für andere Nutzer kauft;
c. keine Stars von anderen Nutzern erwirbt;
d. keine Kreditkarten oder Zahlungsmittel verwendet, über die er nicht verfügungsberechtigt ist;
e. keine Stars kauft, wenn dies oder die Castl-Produkte oder die damit angebotenen Dienstleistungen in dem jeweiligen Land des Nutzers nicht erlaubt ist.


7.5 Gekaufte Stars sind mit Rechnungslegung sofort zur Zahlung fällig. Du kannst sie mittels verschiedener Zahlungsmöglichkeiten begleichen.


7.6 Die Zahlung kann mit In-App-Käufen erfolgen. Die Bedingungen des jeweiligen Anbieters gelten insoweit ergänzend. Wird ein Zahlungsvorgang aus Gründen storniert, die du zu vertreten hast, hast du die bei Castl für die Bearbeitung der Rückbuchung anfallenden, pauschal mit EUR 15,00 bestimmten Kosten zu tragen. Die mit dem stornierten Zahlungsvorgang gekauften Stars werden rückwirkend aberkannt.


7.7.1 Du kannst deine Freunde und Bekannten zur Castl-App einladen, indem du dein Smartphone über unseren „Fackellauf“ mit ihrem Smartphone "rockst". Wenn du auf diese Weise einen neuen Nutzer "rockst", erzeugt das einen Spendeneuro, den wir für dich an jene NGO überweisen, deren Projekt du dir in unserer APP aussuchst. Suchst du kein Projekt aus, weisen wir den Spendeneuro über unsere automatische Spendenverteilung einem Projekt zu. Außerdem nehmen du und der neue Nutzer automatisch am Fackellauf-Gewinnspiel Teil, sofern beide die Teilnahmebedingungen erfüllen. Hier kannst Du Stars oder andere Preise gewinnen.


7.7.2 Jeder Nutzer, den du rockst, wird Teil deines Clans.
Die Nutzer, die du persönlich in deinen Clan gerockt hast, nennen wir "First Family". Wenn diese Nutzer nun andere Nutzer rocken, wächst dein Clan ganz ohne dein Zutun.
Jeder gerockte Nutzer und jeder Nutzer, der andere Nutzer rockt, hat seinen eigenen Clan und ist Teil des Clans anderer Nutzer.


7.7.3 Du siehst in deinem Clan den Namen und das Profilbild jener Nutzer, die du gerockt und zu Castl gebracht hast. Sie sind deine First Family. Umgekehrt sieht derjenige Nutzer, der dich rockte und der dich damit zu Castl brachte, deinen Namen und dein Profilbild in seiner First Family.


7.7.4 Ab 10 Nutzern in Deiner First Family bist Du ein „Chief“. Wir sind berechtigt, die für den Status des Chief erforderliche Anzahl an Nutzern zu erhöhen. Eine solche Erhöhung wirkt sich so aus, dass du den Chief-Status auch wieder verlieren kannst.


7.7.5 Wenn du am CarmaShip+ teilnimmst, siehst du zusätzlich, wie viele andere Nutzer Deines Clans ein CarmaShip+ in haben. Wenn du wissen willst, was es mit dem CarmaShip+ auf sich hat und wie du mit deinem Clan die Welt bewegst, informiere dich bitte hier.


7.7.6 Nutzer in deinem Clan sind, mit Ausnahme der Nutzer in deiner First Family, keine Freunde. Du kannst dich mit ihnen befreunden, aber sie zählen nicht automatisch zu deinen Freunden, nur weil sie in deinem Clan sind.


7.7.7 CarmaShip-Hall-Of-Fame: Hier werden jeden Monat jene Nutzer unter Nennung Ihres Profilnamens und Profilbildes mit Stars-Prämien ausgezeichnet, deren Clans das höchste „Spendenvolumen“ erzeugen, die also am meisten Stars an Projekte von NGO in der Castl APP vergaben. Gewertet wird dabei nur die First Family. Es gibt keinen Anspruch auf diese Auszeichnungen mit Stars-Prämien. Die Höhe der Stars-Prämien wird in der Hall-Of-Fame bei jeder Platzierung angezeigt.


7.8 Das StarGate, die Stage (Deine Beiträge), der SuperStar und Challenges:


7.8.1 Als Nutzer bist du berechtigt, zur selben Zeit maximal ein von dir hochgeladenes Bild im StarGate zu präsentieren.


7.8.2 Bilder im StarGate und der Stage sind niemals privat. Wenn du ein Bild in das StarGate oder die Stage stellst, können alle Nutzer der Castl-App, ausgewählt durch einen von uns festgelegten Filter (Umkreis-Ort, Interessen etc), das Bild samt dem Ort, an dem es hochgeladen wurde, deinem Namen und deinem Profilbild sehen und dir für das Bild Stars geben.


7.8.3 Du kannst die geographische Reichweite des Bildes im StarGate vergrößern, wenn du einen SuperStar kaufst und für dieses Bild einlöst. Dann sehen noch mehr Nutzer das Bild samt Daten gemäß 7.8.2 und können dir Stars geben. Der SuperStar ist wie ein Gutschein. Du kaufst und bezahlst ihn wie Stars und kannst ihn zu einem beliebigen Zeitpunkt einsetzen, um die Reichweite eines Bildes im StarGate zu vergrößern. SuperStars können nicht (auch nicht bei der Schließung eines Kontos) in Geld oder Stars zurückgetauscht oder abgelöst werden.


Wenn du einen SuperStar für deinen Stage-Beitrag einlöst, dann wird dein Beitrag bei jedem User, der seine Stage öffnet einmal an oberster Stelle der Beiträge angezeigt. Wenn zur gleichen Zeit, mehreren Stage-Beiträge ein Super-Star hinterlegt ist, so kann es sein, dass dein Beitrag nach einem anderen Beitrag mit SuperStar gereiht wird, in jedem Fall aber vor allen Beiträgen ohne SuperStar.


7.8.4 Achte darauf, dass dein Bild unterhaltsam oder auf andere Weise ansprechend ist. Je besser dein Bild ist, desto mehr Stars kannst du dafür bekommen.


7.8.5 Castl leistet keine Gewähr und haftet nicht dafür, ob und wie viele Stars du für ein Bild im StarGate bekommst oder dass du mehr Stars dafür bekommst, als dich der SuperStar kostete.


7.8.6 Du darfst ins StarGate und die Stage keine Bilder stellen, die werblichen Charakter haben. Es darf also keine Werbung für Produkte, Dienstleistungen, Events und andere Angebote gemacht werden. Artists dürfen jedoch ihre selbst erschaffenen Kunstwerke präsentieren, sofern sie dabei keine Preise nennen.


7.8.7 Auf Castl gibt es in unregelmäßigen Abständen „Challenges“, bei denen unsere Nutzer von uns oder anderen Nutzern vorgegebene Aufgaben erfüllen können. Weisen die Nutzer die Erfüllung solcher Challenges durch die Veröffentlichung von Fotos und Videos in der Stage mit dem jeweiligen #Hashtag nach, bekommen sie dafür Stars von uns. Die Teilnahme an solchen Challenges ist freiwillig und erfolgt auf eigene Gefahr. Du darfst an einer Challenge nur teilnehmen, wenn sie deinem Alter und deinen Fähigkeiten entspricht und du dadurch weder dich noch andere einem Risiko oder einer Gefahr aussetzt.
Die Feststellung, ob eine Challenge erfolgreich erfüllt wurde, obliegt der Castl Crew oder den "Chief-Judges". Die Feststellung ist endgültig und kann nicht beeinsprucht werden.


7.9 Je nach Anzahl deiner Stars kannst du in deinem Account Portale öffnen und aus den darin enthaltenen Artikeln (zB Gutscheine, Gadgets, Produkte) einen auswählen. Wir nennen das „Reward“. Eine Ablöse eines Reward in Geld ist nicht möglich.


7.9.1 Wenn du einen Reward aussuchst, plausibilisieren wir zunächst dein Guthaben, um Missbrauch auszuschließen.


7.9.2 Ergibt die Plausibilitätsprüfung keinen Missbrauchsverdacht, erhältst du den Reward.


7.9.3 Ergibt sich durch die Plausibilitätsprüfung ein Missbrauchsserdacht, sind wir berechtigt, den Reward unter Darlegung des Verdachts zu verweigern.


7.9.4 Wenn du bei einer Plausibilitätsprüfung die angeforderten Informationen trotz Setzen einer Nachfrist von 10 Kalendertagen nicht bereitstellst, sind wir berechtigt, dir entweder das weitere "Rocken" (Werben) neuer User und deinen Clan oder dein gesamtes Profil einzufrieren. Du kannst während dieser Zeit keine Stars mehr erhalten oder weitergeben und die APP nicht in vollem Umfang nutzen, bis du die angeforderten Informationen bereitstellst. Nach Ablauf eines Jahres, ab dem Einfrieren deines Kontos, sind wir berechtigt, dein Konto ohne weitere Kontaktaufnahme mit dir zu löschen. Dein Stars-Guthaben verfällt und du hast keinen Anspruch auf Abgeltung der Stars.


7.9.5 Castl ist berechtigt, einen Nachweis für deine Identität zu verlangen, wenn du einen Reward aussuchst z. B. durch Hochladen eines Kurzvideos, in dem du von uns vorgegebene Wörter mit Blick in die Kamera sprichst.


7.9.6 Hast du den Chief-Status erreicht, kannst du Chief-Rewards einlösen. Dafür gelten die obigen Bestimmungen zu Rewards. Zusätzlich gelten die bei den Chief-Rewards jeweils angeführten Einlösungsbedingungen und du bist verpflichtet, eine „User-Story“ über die Einlösung des Chief-Rewards zu erstellen, indem du Fotos und Videos über diese Einlösung auf deiner Stage veröffentlichst. Wenn diese Fotos und Videos Dritte zeigen, haftest du uns gegenüber dafür und hältst uns vollkommen schad- und klaglos, daß du alle für die Veröffentlichung der Fotos und Videos erforderlichen Rechte hast.


7.10 Du bist selbst dafür verantwortlich, abzuklären, ob und welche Steuern, Gebühren oder Abgaben du infolge der Inanspruchnahme eines Rewards abführen musst.


7.11 Wenn du dein Konto löschst oder dauerhaft aus der Castl-Community ausgeschlossen wirst, verfällt auch dein Star-Guthaben. Möchtest du dieses in einen Reward eintauschen, so tu das bitte, bevor du den Löschantrag stellst. Eine nachträgliche Anforderung ist nicht mehr möglich. Wenn du dein Konto löschst und nicht über den Mindest-Starbetrag für das Anfordern eines Rewards verfügst oder dauerhaft aus der Castl-Community ausgeschlossen wirst, wird dein Stars-Guthaben gelöscht.


7.12 Castl ist berechtigt, dein Stars-Guthaben nachträglich zu korrigieren, falls dessen Stand durch einen technischen Fehler oder betrügerisches Verhalten zustande gekommen ist oder ein Stars-Kauf storniert wird. Das Recht zur Korrektur deines Stars-Guthabens im Falle der Stornierung eines Stars-Kaufes steht Castl insbesondere auch dann zu, wenn Du Stars von einem anderen Nutzer erhalten hast, für welche der Stars-Kauf storniert wurde.


7.13 Du darfst andere Nutzer nicht auffordern, dir Stars zu geben. Du darfst anderen Nutzern für Stars keine Vorteile gewähren oder in Aussicht stellen.


7.14 Das Erbetteln oder Erschleichen von Stars, insbesondere im Zusammenhang mit der Darstellung von Bedürftigkeit, ist verboten.


7.15 Der Kauf von Stars erfolgt über Drittanbieter für Zahlungsdienstleistungen wie z.B. Apple In-App Purchase. Von ihnen erhältst du auch die Quittung für alle umsatzsteuerpflichtigen Transaktionen.


7.16 CastlStars in der Game-App Castl SuperStar:


7.16.1 Du kannst Stars auch in unserer Game-App Castl SuperStar („Game“) erspielen (indem du mit deinem Raumschiff Stars befreist) oder dort per In-App-Purchase kaufen.


7.16.2 Deine Stars werden dir im Stars-Guthaben des Games angezeigt. Mit Ausnahme der ersten 100 Stars kannst du die Stars aus dem Game ausschließlich im Game dazu verwenden, sogenannte PowerUps (z. B. Zusatzleben, Schutzschilde, Raketen) zu bekommen.


7.16.3 Die ersten 100 Stars, die du im Game befreist, kannst du als Promotion-Stars gemäß 7.1 in dein Profil in der Castl-App transferieren, sofern du in der Castl-App als Nutzer registriert bist. Du kannst das, auch wenn du das Game öfter spielst, insgesamt nur einmal tun.


7.16.4 Es ist derzeit noch nicht möglich, Stars von deinem Profil in der Castl-App in dein Game-Profil zu transferieren. Sobald das möglich ist, kannst du einmal Stars von deinem Profil in der Castl-App in dein Game-Profil transferieren, jedoch nicht zurück.


7.16.5 Wenn du das Game zu Ende spielst und den finalen Gegner besiegst, befreist du einen SuperStar, den du gemäß 7.8 im StarGate der Castl-App verwenden kannst, sofern du in der Castl-App bereits als Nutzer registriert bist oder dich spätestens zum Zeitpunkt, an dem du den Superstar im Game gewonnen hast, dort registrierst. Wenn du dich im Game nicht bzw. nicht rechtzeitig registrierst, kann der SuperStar nicht auf dein Profil in der Castl-App transferiert werden, sondern verfällt.


7.17 Sternschnuppen, Auszeichnungen, Gewinnspiele, Clan-Rock mit Fackellauf


7.17.1 Von Zeit zu Zeit fliegen in der Castl APP Sternschnuppen durch das Bild. Wenn du geschickt und schnell bist, erwischst du eine davon. Dafür erhältst du Stars, die wir deinem Stars-Guthaben hinzurechnen. Die Stars der Sternschnuppen werden durch Werbung gesponsert, die in der Timeline der Castl-APP geschaltet wird. Castl ist die erste Community, die auf diese Art Werbeeinnahmen aus der Timeline an die User zurückgibt. Als Timeline bezeichnen wir den Bereich "alle Beiträge" in der APP.


7.17.2 Dieses Programm kann von uns jederzeit widerrufen werden, sollte eine Weiterführung aus rechtlichen oder wirtschaftlichen Gründen nicht länger möglich sein.


7.17.3 Castl veranstaltet auf der APP von Zeit zu Zeit Gewinnspiele. Teilnahmeberechtigt sind ausnahmslos natürliche Personen, die ein gemäß diesen AGB reguläres Benutzerprofil bei Castl haben. Für die Teilnahme an jedem Gewinnspiel gelten auch unsere Datenschutzbestimmungen unter https://castl.rocks/de/datenschutz/. Personen, die für Castl und ihre verbundenen Unternehmen arbeiten und deren Angehörige, sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Castl ist berechtigt, für die Ausgabe des Gewinns eine Verifizierung deiner Daten zu verlangen. Du verifizierst deinen Account zB durch Hochladen eines Kurzvideos, indem du von uns vorgegebene Wörter in eine Kamera sprichst. Sollten wir Zweifel an deiner Verifizierung haben, sind wir berechtigt, weitere Dokumente als Nachweis zu verlangen. Castl ist berechtigt, die Ausgabe des Gewinns solange zurückzuhalten, bis die gewünschten Nachweise erbracht wurden. Kommst du unserem Verlangen länger als vier Wochen nicht nach, erlischt der Gewinnanspruch.


7.18 Falls du Fragen zu den Stars hast, kontaktiere uns bitte unter question@castl.rocks.


7.19 Das CarmaMeter


7.19.1 Wieviele Stars gibst du anderen Nutzern für ihre Beiträge? Unterstützt du mit deinen Stars gemeinnützige Projekte? Gehst du auf Entdeckungsreise durch die APP und klickst dich in die entferntesten Winkel der Castl-Galaxy oder verwendest du nur wenige Funktionen? Wie unterhaltsam sind deine Beiträge für andere? Wie finden andere User dein Pic im StarGate? Wie interaktiv kommunizierst du mit anderen Nutzern und hilfst du anderen dabei Castl richtig zu nutzen, z.B. durch Beiträge und Antworten auf Fragen im Support-Forum? Bist du viel auf Partys und Events unterwegs? Interessierst du dich für Musik, Kunst und das, was andere so machen?


7.19.2 All das erzählt ein bisschen etwas über dich und das CarmaMeter setzt diese Geschichte durch einen einzigartigen Algorithmus in Zahlen um. Rund um dein Profilbild zeigt es dir an, wie viele CarmaPunkte du durch dein bisheriges Nutzungsverhalten erreicht hast. Natürlich verändert sich dein Punktestand laufend, entsprechend deiner Nutzung und kann auch abnehmen. Wenn du es allerdings schaffst, 100% CarmaPunkte zu erreichen, dann bist du unser Held und der erste Nutzer, der das schafft, bekommt von uns einmalig 1 000 000 Stars. Das Streben nach möglichst hohen CarmaPunkten und die Möglichkeit, einmalig 1 000 000 Stars zu bekommen, nennen wir das CarmaMeter Game.


7.19.3 Die Details zu deinem Carma siehst du sowohl bei dir selbst als auch bei anderen Nutzern unter Infos - "Einzelheiten zum Carma einblenden". Andere Nutzer können ebenfalls dein Carma und die Details dazu sehen.


8. SONDERBESTIMMUNGEN FÜR NGO und ARTISTS


NGO


8.1.1 Non-Governmental Organisations (nicht staatliche Organisationen; abgekürzt NGOs), die nicht auf Gewinn ausgerichtet sind, können sich als Nutzer der Castl-App registrieren, ein NGO-Profil anlegen und dort kostenlos ihre Projekte bewerben. Die genauen Möglichkeiten ergeben sich aus der Funktionalität der Castl-App. Projekt bezeichnet eine konkrete Initiative einer in der Castl-App registrierten NGO, mit einem definierten, in der Castl-App veröffentlichten Ziel, das mit Spenden verwirklicht werden soll.


8.1.2 Die Registrierung einer NGO erfolgt durch eine hierzu befugte Person. Castl ist berechtigt, sowohl von dieser Person als auch von der betreffenden NGO einen Nachweis über die Befugnis dieser Person zu verlangen.


8.2 Für NGOs gelten diese AGB, sofern nicht in diesen Sonderbestimmungen Abweichendes geregelt ist.


8.3 Es dürfen keine unmittelbar oder mittelbar der Gewinnerzielung dienenden oder sonstigen gewerblichen Projekte oder Projekte, die eine Gegenleistung für eine Spende versprechen oder in Aussicht stellen, in die Castl-App eingestellt oder beworben werden. Unzulässig sind außerdem Projekte, die unmittelbar oder mittelbar der Unterstützung oder Förderung politischer Parteien oder ihrer Teilorganisationen oder der Unterstützung von Kammern und sonstigen Interessenvertretungen dienen.


8.4 Bewerben von Projekten:


8.4.1 Bei der Bewerbung eines Projektes ist den Nutzern wahrheitsgemäß, vollständig und konkret Auskunft über das Projekt zu geben. Die Nutzer sind über das Projektziel, den Verwendungszweck gesammelter Spenden, den Projektort und den Zeitplan für das Projekt zu informieren.


8.4.2 NGOs sind berechtigt, aber auch verpflichtet, regelmäßig ihre Projekte in der Castl-App zu bewerben und diese Projekte regelmäßig, mindestens jedoch einmal pro Monat zu aktualisieren und die Nutzer wahrheitsgemäß über Fortschritte oder Verzögerungen der Projekte zu informieren. Dabei sollen von der NGO Fotos, verlinkte Dokumente und/oder Videos zur Verfügung gestellt werden.


8.4.3 Für jedes Projekt ist von der NGO ein Projektverantwortlicher als Ansprechperson für Castl und für die Nutzer der Castl-App zu bestimmen. Dessen Kontaktdaten (E-Mail-Adresse, Telefon) sind beim jeweils beworbenen Projekt zu veröffentlichen.


8.4.4 Castl ist berechtigt, aber nicht verpflichtet, beendete Projekte als beendete oder inaktive Projekte weiterhin sichtbar zu halten. Für solche Projekte kann nicht mehr gespendet werden.


8.5 NGOs können für ihre in der Castl-App beworbenen Projekte Stars von Nutzern sammeln. Die Castl-App bietet dafür zwei Möglichkeiten:


8.5.1 Unregelmäßige Stars von Nutzern:
Nutzer übertragen Stars ad hoc auf ein Projekt einer NGO.
Es gibt dabei eine maximale Anzahl von Stars, die ein Nutzer pro Tag einer einzelnen NGO übertragen darf. Dieser Wert wird von uns von Zeit zu Zeit entsprechend dem Nutzerverhalten angepasst. Möchtest ein Nutzer einer NGO mehr Stars geben, so kann er dies einfach an mehreren Tagen tun oder ein CarmaShip+ kaufen.


8.5.2 Regelmäßige, z. B. monatliche Stars von Nutzern in Form sogenannter CarmaShips+.


8.6 Wir spenden den Gegenwert der Stars, die ein Nutzer einem Projekt einer NGO gibt, an die betreffende NGO.


8.7 NGOs erhalten den Namen und das Profilbild der Nutzer, die ihnen Stars geben. Jede Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten außerhalb der Castl-App ist verboten. NGOs haften für jeden Verstoß gegen diese Verpflichtung und halten Castl für alle Ansprüche aus einem solchen Verstoß vollkommen schad- und klaglos.


8.8 Die von den Nutzern übertragenen Stars werden dem Stars-Guthaben der NGO gutgeschrieben.


8.9.1 NGOs können die Auszahlung ihres Stars-Guthabens ab einem (projektübergreifenden) Wert von 100.000 Wert-Stars verlangen. Als Promotion-Stars (gemäß 7.1.) ausgewiesene Stars gelangen nicht zur Auszahlung. NGOs zahlen keine Auszahlungsgebühr. Castl ist berechtigt, von der Person, welche für die NGO die Auszahlung begehrt, und / oder von der betreffenden NGO einen Nachweis über die Befugnis dieser Person zu verlangen.


8.9.2 Bevor Castl im Rahmen des Fackellaufs eine Spende an eine NGO leistet, erfolgt eine Plausibilitätsprüfung. Castl spendet nur für Fackel-Rocks von Profilen, die in Übereinstimmung mit diesen Nutzungsbedingungen erstellt wurden.


8.10 NGOs sind verpflichtet, nicht projektbezogene Spenden der Nutzer ausschließlich für Projekte dieser NGO zu verwenden. Projektbezogene Spenden von Nutzern sind ausschließlich für dieses Projekt zu verwenden. Im Falle eines Verstoßes gegen diese Verpflichtungen ist Castl unbeschadet seiner sonstigen Sanktionsmöglichkeiten gemäß Punkt 12 berechtigt, die geleisteten Spenden zurückzufordern. Bei erfolgreicher Rückforderung verpflichtet sich Castl, den zurückerhaltenen Betrag unter allen anderen in der Castl-App registrierten NGO zu verteilen.


8.11 NGOs sind verpflichtet, den projektbezogen Star-Betrag in ihrem Profil für alle Nutzer der Castl-App zu veröffentlichen.


8.12 NGOs haben alle für sie geltenden gesetzlichen Vorschriften einzuhalten.


8.13 Für die von einer NGO in die Castl-App hochgeladenen eigenen Kennzeichen und Logos gilt 13.5. Castl ist berechtigt, auf die Kooperation mit der NGO unter Verwendung von deren Namen und Kennzeichen - auch außerhalb der Castl-App - hinzuweisen. Umgekehrt ist die NGO berechtigt, unter Verwendung des von Castl dafür bereitgestellten Logos - auch außerhalb der Castl-App - auf die Kooperation mit Castl hinzuweisen. Veränderungen der graphischen Gestaltung der wechselseitig verwendeten Kennzeichen und/oder Logos sind nur nach vorheriger Zustimmung des jeweils anderen zulässig.


8.14 Die Einzelansprache von Nutzern ist - insbesondere für Zwecke des Spendensammelns - nicht zulässig. Unzulässig sind außerdem alle Formen von Produktwerbung.


8.17.1 NGOs ohne Spendengütesiegel sind verpflichtet, Castl oder einem von Castl beauftragten Dritten auch ohne Anmeldung, jedoch während üblicher Geschäftszeiten, Zutritt zu ihren Geschäftsräumen und Standorten von Projekten, die in der Castl-App beworben werden, sowie Einsicht in alle mit solchen Projekten zusammenhängenden Unterlagen zu gewähren, um Castl oder dem von Castl beauftragten Dritten die Überprüfung einer diesen AGB entsprechenden Verwendung von Spenden zu ermöglichen.


8.17.2 Sollten dieser Zutritt oder diese Einsicht nicht, nicht ausreichend oder nicht innerhalb von zwei Schweizer Werktagen gewährt werden („Verzug“), ist Castl unbeschadet seiner sonstigen Sanktionsmöglichkeiten gemäß Punkt 12 und unabhängig davon, ob Spenden missbräuchlich verwendet wurden, berechtigt, für jede angefangene Woche des Verzuges eine sofort fällige Vertragsstrafe von EUR 1.000,00 zu verlangen. Die Zahlung der Vertragsstrafe entbindet die NGO nicht von ihren vertraglichen Verpflichtungen, insbesondere nicht von ihrer Verpflichtung gemäß 8.17.1. Die Geltendmachung eines darüber hinaus gehenden Schadens ist zulässig.


8.17.3 Castl ist berechtigt, seinen Anspruch auf Pönale gegen das Stars-Guthaben der NGO aufzurechnen.


8.17.4 Castl verwendet die Pönale, um die Kosten der (versuchten) Überprüfung zu decken. Ein allfälliger Rest wird unter allen anderen auf Castl registrierten NGO gleichmäßig verteilt.


8.18 Castl kann die Sanktionen gemäß Punkt 12 gegenüber NGOs insbesondere dann verhängen, wenn eine NGO gegen die Bestimmungen des Punktes 8 verstößt.


ARTISTS


8.19 Unter Artists verstehen wir Künstler, die eigene kreative und urheberrechtlich geschützte Werke erschaffen. Dies können unter anderem Musiker, Fotografen, Maler, Schriftsteller, Videografen, Schauspieler und Kunstfiguren sein. Artist-Profile dürfen ausschließlich von Nutzern erstellt werden, die sich gemäß dieser AGB gültig angemeldet haben.


8.20 Du darfst ausschließlich solche Werke zur Verfügung stellen, an denen du über sämtlich notwendigen Rechte verfügst, gemäß den Punkten 11.1.2 und 11.1.3.


8.21.1 Wenn du 40.000 Stars erreichst, kannst du als Anerkennung für das Erreichen dieses oder eines höheren Punktestandes in deinem Artist-Profil eine Ablösung des Punktestandes verlangen.
Wieviel du von Castl zum jeweiligen Zeitpunkt ausbezahlt bekommen würdest, wird dir in deinem Artist-Account unter "My Stars" angezeigt, sobald du mindestens 40.000 Stars erreicht hast. Ein Star wird dabei mit 0,25 Eurocent gerechnet. Das entspricht zum Beispiel bei 40.000 Stars 100,- Euro. Star-Punkte unter 40.000 Stars sind als reiner Punktestand zu betrachten. Es erfolgt hierfür keine Auszahlung, auch nicht bei Löschung des Kontos.


8.21.2 Wenn du eine Auszahlung beantragst, plausibilisieren wir dein Guthaben, um Missbrauch auszuschließen.


8.21.3 Ergibt die Plausibilitätsprüfung keinen Missbrauchsverdacht, wird der sich aus den auszahlbaren Stars ergebende Betrag abzüglich einer Auszahlungsgebühr von EUR 14,80 (zur Abdeckung der mit der Plausibilitätsprüfung verbundenen Kosten) innerhalb von fünf Schweizer Bankwerktagen auf dein Konto überwiesen.
Du erhältst für die Auszahlung eine Quittung an die von dir hinterlegte E-Mail-Adresse.


8.21.4 Ergibt sich durch die Plausibilitätsprüfung der Verdacht, dass du alleine oder zusammen mit anderen Nutzern von deinem Auszahlungsverlangen in missbräuchlicher Weise Gebrauch machst, sind wir berechtigt, die Auszahlung unter Darlegung des Verdachts zu verweigern.


8.21.5 Wenn du bei einer Plausibilitätsprüfung die angeforderten Informationen trotz Setzen einer Nachfrist von 10 Kalendertagen nicht bereitstellst, frieren wir dein Stars-Guthaben ein bis du die angeforderten Informationen bereitstellst. Nach Ablauf eines Jahres, ab dem Einfrieren deines Stars-Guthabens, sind wir berechtigt, dein Konto ohne weitere Kontaktaufnahme mit dir zu löschen. Dein Stars-Guthaben verfällt und du hast keinen Anspruch auf Auszahlung.


8.21.6 Castl ist berechtigt, deine Identität zu prüfen, wenn du eine Auszahlung verlangst z. B. durch Hochladen eines amtlichen Lichtbildausweises und/oder weiterer Dokumente, falls wir das für notwendig erachten.
Eine Auszahlung an minderjährige Artists erfolgt nur, wenn die Erziehungsberechtigten dem zustimmen, sofern dies gesetzlich erforderlich ist. Castl ist berechtigt, einen Nachweis für die Identität der Erziehungsberechtigten und – sofern möglich - deren Erziehungsberechtigung zu verlangen.


8.21.7 Du bist selbst verpflichtet abzuklären, ob und welche Steuern, Gebühren oder Abgaben du infolge der Inanspruchnahme der Auszahlung eines Stars-Guthabens abführen musst und


8.21.8 ob die Auszahlung deines Stars-Guthaben für deine Person eine Bewilligungspflicht (z. B. Gewerbeschein) begründet.


9. BEENDIGUNG DER NUTZUNG DURCH DEN NUTZER


9.1 Du bist berechtigt, die Nutzung der Castl-Produkte jederzeit unter deinen Menüeinstellungen zu beenden. Die Beendigung der Nutzung muss einmalig bestätigt werden. Deine Daten (Beiträge, Fotos, Videos, Kommentare etc.) werden in diesem Fall sofort deaktiviert und mit Ausnahme der Daten gemäß 9.2.1 nach 30 Tagen endgültig gelöscht. Deine Chat-Nachrichten werden sofort gelöscht. Dies gibt dir die Möglichkeit, dein Konto (mit Ausnahme des Chats) 30 Tage ab Deaktivierung wiederherzustellen.


9.2 Bei der Beendigung der Nutzung gemäß 9.1 und bei einem Ausschluss des Nutzers gemäß Punkt 12 gilt Folgendes:


9.2.1 Castl löscht alle deine Daten, mit Ausnahme der Daten, die wir aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungspflichten weiter speichern müssen.


9.2.2 Unabhängig von einem Verlangen des Nutzers gemäß 9.2.2 werden mit Ausnahme der vom Nutzer entsprechend 9.1 öffentlich gemachten Daten nach Ablauf von 24 Monaten ab Beendigung der Nutzung gemäß 9.1 sämtliche den Nutzer betreffenden Daten endgültig gelöscht, soweit Castl diese Daten nicht aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungspflichten weiter speichern muss.


10. RÜCKTRITTSBELEHRUNG (WIDERRUFSBELEHRUNG) FÜR VERBRAUCHER


10.1 Sofern der Nutzer sich für die Castl-Produkte zu einem Zweck registriert hat, der weder seiner gewerblichen noch seiner selbständigen beruflichen Tätigkeit zugeordnet werden kann, ist er ein Verbraucher.


10.2 Der Nutzer kann in den Castl - Produkten mit uns Verträge schließen (zB über den Kauf von Stars, SuperStars oder AdStars). Diese Verträge betreffen stets digitale Inhalte, die nicht auf einem Datenträger gespeichert sind. Schließt der Nutzer eines Castl-Produkts mit uns so einen Vertrag über nicht auf einem Datenträger gespeicherte, digitale Inhalte, stimmt er zu, dass wir sofort - und damit vor Ablauf der Rücktritts- bzw. Widerrufsfrist - mit der Leistung beginnen. Der Nutzer nimmt zur Kenntnis, dass er infolge unseres vorzeitigen Beginns mit der Vertragserfüllung sein Rücktritts- bzw. Widerrufsrecht, das er sonst binnen 14 Tagen ab Vertragsschluss ausüben hätte können, verliert.


11. PFLICHTEN UND VERHALTEN DES NUTZERS


11.1 Jeder Nutzer der Castl-Produkte ist selbst für seine Aktivitäten im Rahmen seiner Nutzung von Castl-Produkten verantwortlich. Er ist insbesondere verpflichtet,


11.1.1 seine Daten richtig anzugeben sowie aktuell und vollständig zu halten und seine Zugangsdaten nicht an Dritte weiterzugeben;


11.1.2 nur Inhalte - z. B. Fotos, Bilder, Texte, Darstellungen oder Videos - zu speichern, zu veröffentlichen, zu übermitteln und zu verbreiten, zu deren Weitergabe er berechtigt ist, d. h. (i) entweder besitzt der Nutzer die ausschließlichen Nutzungsrechte oder (ii) falls der Nutzer nicht selbst Inhaber der Rechte an einem von ihm eingestellten Inhalt ist, so leistet er Castl Gewähr und haftet dafür, dass er alle erforderlichen Rechte, Lizenzen, Einwilligungen oder dergleichen wirksam eingeholt hat. Dies gilt auch für rechtlich geschützte Inhalte wie Firmen- und Markenzeichen. Die Verantwortung für diese Inhalte liegt ausschließlich beim Nutzer;


11.1.3 keine Inhalte hochzuladen, deren Veröffentlichung, Verwertung, Verwendung, Wiedergabe oder Verbreitung eine Verpflichtung von Castl gegenüber Dritten auslöst (z. B. Verwertungsgebühren, Lizenzgebühren);


11.1.4 keine rassistischen, beleidigenden, diskriminierenden, verleumderischen oder unwahren, sexuellen, irreführenden, gewaltverherrlichenden oder sonstigen rechtswidrigen Inhalte zu speichern, zu veröffentlichen, zu übermitteln und zu verbreiten;


11.1.5 keine Kettenbriefe oder Nachrichten wie z. B. Massenmails oder Spam zu versenden;


11.1.6 keine störenden Eingriffe mit technischen oder elektronischen Hilfsmitteln in Castl-Produkte zu unternehmen, insbesondere Hacking-Versuche, Brute-Force-Attacken, Einschleusen von Viren/Würmern/Trojanern und sonstige Störungsversuche, die die Soft- und Hardware von Castl betreffen


11.1.7 den Quellcode der Castl-Produkte oder sonstiger Software nicht zu verändern oder auf sonstige Weise zu versuchen, ihn zu extrahieren;


11.1.8 zugängliche Daten nicht ohne ausdrückliche Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers zu kopieren, zu verbreiten und zu übermitteln oder diese mit technischen Hilfsmitteln, wie z. B. Crawlern oder Bots, auszulesen;


11.1.9 keine Ausweispapiere oder sensible finanzielle Daten anderer Personen zu veröffentlichen


11.1.10 mit den anderen Nutzern rücksichtsvoll und respektvoll umzugehen;


11.1.11 entdeckte Verletzungen gegenüber den oben angeführten Pflichten unverzüglich per Mail an abuse@castl.rocks zu melden;


11.1.12 regelmäßig wichtige persönliche Daten selbst extern, z. B. auf Speichermedien, Festplatte oder in der Cloud zu sichern. Castl übernimmt keine Gewähr für verloren gegangene oder beschädigte Daten.


12. SANKTIONEN BEI VERSTÖSSEN DES NUTZERS GEGEN DIESE AGB
LÖSCHUNG INAKTIVER ACCOUNTS


12.1 Bei Verstößen gegen diese Nutzungsbedingungen und wenn ein Nutzer rechtliche Risiken für Castl erzeugt, ist Castl berechtigt, folgende Sanktionen gegen den betroffenen Nutzer zu verhängen:


  • Verwarnung;

  • Löschen von Inhalten;

  • Temporäre und / oder teilweise Sperre des Nutzers;

  • Teilweiser oder gänzlicher Ausschluss (endgültige Sperre) des Nutzers.

12.2 Die Wahl der Sanktion liegt im alleinigen Ermessen von Castl. Dabei ist Castl nicht an die Reihenfolge der Sanktionen in 12.1 gebunden. Die Sanktion hängt von der Absicht, Schwere, Dauer sowie Art und Weise des Verstoßes ab. Castl wird den Nutzer per E-Mail oder bei seinem nächsten Versuch, sich in sein Konto einzuloggen, über die verhängte Sanktion informieren.


12.3 Bei einem Ausschluss des Nutzers wird der Nutzer gesperrt und darf sich nicht erneut registrieren.


12.4 Eröffnet ein Nutzer ein Konto unter einem falschen Namen oder eröffnet er mehrere Konten, ist Castl berechtigt, diese Konten zu löschen. Die darauf gegebenenfalls vorhandenen Stars-Guthaben werden ebenfalls gelöscht.


12.5 Weitere straf- oder zivilgerichtliche Sanktionen bleiben hiervon unberührt. Castl ist insbesondere berechtigt, das Stars-Guthaben des Nutzers mit Ansprüchen gegen den Nutzer aufzurechnen.


12.6 Castl ist berechtigt, inaktive Accounts und Accounts, deren Nutzung Castl nicht plausibel erscheint, zu löschen und / oder das Stars-Guthaben solcher Accounts auf null zu stellen.


12.6.1 Als inaktiv gelten Accounts, bei denen es mehr als 6 Monate keine Aktivität mehr gab.


12.6.2 Eine Nutzung gilt als nicht plausibel, wenn sie von der gewöhnlichen oder zweckentsprechenden Nutzung eines Accounts in der Castl-App abweicht, indem z. B.
a. keine Fotos oder Videos hochgeladen werden,
b. zwar Freunde und Clans gerockt, aber sonst keine Aktivitäten (z. B. Chatten, Posten, Stars vergeben) gesetzt werden, oder
c. sich das CarmaMeter nicht oder nur geringfügig verändert


13. INHALTE UND RECHTE DARAN


13.1 Die Nutzer der Castl-Produkte sind berechtigt, das angebotene Produkt- und Dienstleistungsportfolio im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen und den Bestimmungen dieser AGB zu nutzen, um Inhalte hochzuladen, zu speichern, zu veröffentlichen, zu verbreiten, zu übermitteln und mit anderen Nutzern zu teilen. Die genauen Möglichkeiten ergeben sich aus der Funktionalität der Castl-App.


13.2 Du stimmst zu, dass du durch automatische Auswertung deines Nutzungsverhaltens möglicherweise mit auf dich zugeschnittenen Angeboten und/oder Werbebotschaften konfrontiert wirst. Nähere Informationen dazu findest Du in unserer Datenschutzerklärung.


13.3 Du erklärst dich damit einverstanden, dass auch im Umfeld der von dir hochgeladenen Inhalte Werbung stattfinden kann, die von Castl vermarktet wird.


13.4.1 Du räumst Castl an allen von dir in unseren Produkten veröffentlichten Inhalten ein unentgeltliches, nicht ausschließliches, zeitlich für die Dauer bis zur Löschung des Werkes befristetes aber uneingeschränktes und übertragbares Nutzungsrecht ein. Dieses Nutzungsrecht beinhaltet alle heute bekannten und zukünftigen Verwertungsarten,insbesondere das Recht der Vervielfältigung, Verbreitung, Veröffentlichung, der öffentlichen Auf- und Vorführung sowie der Zurverfügungstellung. Wir sind berechtigt, deine Inhalte zu bearbeiten.


13.4.2 Unser Nutzungsrecht ist nicht auf die Castl Produkte beschränkt. Wir sind berechtigt, von dir veröffentlichte Inhalte für die Zwecke eigener Werbung und Kommunikation außerhalb der Castl-Produkte zu verwenden, um Öffentlichkeitsarbeit zu betreiben und unsere Produkte zu bewerben und einer breiteren Öffentlichkeit vorzustellen. Das gilt nicht für Inhalte mit der Privatsphäre-Einstellung „nur Freunde“ oder „ich“. Außerdem gilt unser Recht zur Verwendung außerhalb der Castl-Produkte nur so lange, bis du es widerrufst. Das kannst du durch ein E-Mail an data.protection@castl.rocks tun. Widerrufst du unser Recht, haben wir 14 Tage Zeit, dem Widerruf zu entsprechen. Wir sind dazu jedoch nur insoweit verpflichtet, als wir noch Kontrolle über die im Rahmen unseres Nutzungsrechts verwendeten Inhalte haben.


Dasselbe Nutzungsrecht steht uns an Veranstaltungen zu, die du öffentlich in die „Invites“ stellst.


13.4.3 Unser Nutzungsrecht endet, wenn du deine Inhalte oder dein Konto löschst, es sei denn, deine Inhalte wurden mit anderen Nutzern geteilt und von diesen nicht gelöscht oder von uns vereinbarungsgemäß zu Werbe- und Kommunikationszwecken verwendet und unterliegen nicht mehr unserer Kontrolle.


Wir dürfen von dir erstellte Bilder und Videos jedoch nicht an Dritte verkaufen oder entgeltlich vermieten. Wenn Du also Fotograf, Maler oder Videokünstler bist, so steht es dir weiterhin frei, deine Werke anderweitig zu verbreiten, zu vermieten und zu verkaufen. Solltest du dies auf exklusiver Basis tun wollen, so musst du das Werk bei uns löschen, um Rechtekonflikte zu vermeiden.


13.4.4 Wenn du mit einem von dir geposteten Bild oder Video bei einem Ranking bzw. Castl-Gewinnspiel einen Preis gewinnst (z.B. StarGate PIC des Monats, CarmaShip+ Hall of Fame, 1 Mio Stars im CarmaMeter, Clan-Rock mit Fackellauf, Challenges etc) so dürfen wir zur Bekanntgabe des Rankings bzw. des Siegers, das von dir aktuell verwendete Profilbild, deinen Profilnamen, Ort (ohne Straßennamen), Land, den entsprechenden Punktestand und gegebenenfalls das Bild/Video mit dem du den Preis gewonnen hast, unentgeltlich öffentlich sichtbar machen und zu Werbezwecken auch außerhalb der Castl APP einsetzen. Solltest du dies schriftlich uns gegenüber ablehnen, so sind wir berechtigt, den Preis an den oder die Nächstplatzierten zu übertragen. Lehnst du das erst nach Erhalt des Gewinns ab, so wird deine Ablehnung erst ab der tatsächlich erfolgten Rückstellung des Gewinns an uns wirksam.


13.5 Castl beansprucht keine Inhaberschaft an den von Nutzern hochgeladenen Inhalten. Castl nimmt keine Aufsichtsfunktion bezüglich der von Nutzern kreierten Inhalte wahr.


13.6 Castl übernimmt keine Gewähr und haftet nicht für die von Nutzern hochgeladenen Inhalte, insbesondere was deren Richtigkeit oder Vollständigkeit betrifft. Dies gilt auch für die Richtigkeit von Angaben im Support Blog, in dem Nutzer anderen Nutzern helfen können.


13.7 Meinungen von Nutzern sind deren Meinung und nicht die Meinung oder die Haltung von Castl.


13.8 Castl behält sich das Recht vor, von Nutzern kreierte Inhalte, wie beispielsweise Bilder, Events oder Kommentare, ohne Angabe von Gründen zu löschen. In diesem Fall wird der Nutzer darüber informiert.


14. DATENSCHUTZERKLÄRUNG


Du bist aufgerufen, unsere Datenschutzbestimmungen zu lesen, die auf https://castl.rocks/de/datenschutz/ abrufbar sind.


15. GEWÄHRLEISTUNG


15.1 Soweit zwingendes Recht das zulässt, übernimmt Castl keine Gewähr und haftet nicht dafür, dass


15.1.1 die Castl-Produkte ständig, vollständig, fehlerfrei und sicher verfügbar sind, oder dass die erforderliche Soft- und Hardware fehlerfrei arbeitet;


15.1.2 dass der Datentransport über fremde Systeme, insbesondere das Internet bzw. Telekommunikationsnetze, nicht von Dritten verfolgt, aufgezeichnet oder verfälscht wird;


15.1.3 dass die Nutzung der Castl-Produkte keine Rechte Dritter verletzt.


15.2 Soweit zwingendes Recht das zulässt, erfolgt die Nutzung des Angebotes von Castl-Produkten durch den Nutzer ausschließlich auf eigene Gefahr des Nutzers. Dies gilt insbesondere für


15.2.1 die Nutzung von Beta-Versionen,


15.2.2 die Nutzung der zum Einsatz kommenden Hardware, einschließlich - aber nicht beschränkt auf - das jeweilige Smartphone;


15.2.3 das Downloaden eigener und fremder Inhalte durch den Nutzer; und


15.2.4 jegliche Verwertung durch den Nutzer von durch Castl erstellten oder von Castl bereitgestellten Daten. Der Nutzer nimmt ausdrücklich zur Kenntnis, dass solche Daten fehlerhaft sein können und Castl übernimmt, soweit gesetzlich zulässig, keinerlei Verantwortung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit solcher Daten.


15.3 Außerdem leistet Castl - soweit zwingendes Recht das zulässt - keine Gewähr und haftet nicht für den Verlust oder die Beschädigung von Daten, externe Links, Banner oder sonstige Informations- und Werbeangebote, die für den Nutzer platziert werden können. Rechtsgeschäfte, die zwischen dem Nutzer und einem Drittanbieter zustande kommen, z. B. in der Castl-App oder über verlinkte Seiten oder Banner, führen zu vertraglichen Beziehungen ausschließlich zwischen dem Nutzer und dem Drittanbieter. Castl übernimmt keine Gewähr und haftet nicht für die Leistungen von Drittanbietern.


15.4 Castl ist insbesondere berechtigt, Castl-Produkte für Wartungsmaßnahmen ganz oder teilweise offline zu nehmen. Außerdem ist Castl berechtigt, Funktionalitäten, Aussehen oder andere Features der Castl-Produkte nach eigenem Belieben zu ändern. Zugang zu den Castl-Produkten besteht nur in ihrer jeweils aktuellen Version. Castl ist nicht zur Aufbewahrung oder Speicherung von Versionen oder Inhalten verpflichtet.


16. HAFTUNGSAUSSCHLUSS


16.1 Soweit zwingendes Recht das zulässt, haftet Castl


16.1.1 nicht für Schäden, die aus der Nutzung von über Castl-Produkte zugänglich gemachten Inhalten oder anderen Arten der Nutzung der Castl-Produkte, entstehen. Dies gilt auch für Schäden, die durch Fehler, Probleme, Viren oder Datenverluste entstehen sowie für den Verlust oder die Beschädigung von Daten.


16.1.2 gleich aus welchem Rechtsgrund nur, wenn ein Schaden durch Castl grob fahrlässig oder vorsätzlich verursacht wurde. Eine Haftung von Castl gegenüber Unternehmen für Folgeschäden, bloße Vermögensschäden, entgangenen Gewinn, Schäden aus Ansprüchen Dritter ist, soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen.


16.2 Castl übernimmt keine Haftung für heruntergeladene Inhalte oder Inhalte, die der Nutzer infolge der Nutzung der Castl-Produkte erhält. Der Nutzer allein haftet für jeden Schaden, den solche Inhalte seiner Hardware oder darauf laufender Software verursachen, oder für den durch solche Inhalte verursachten Verlust von Daten.


16.3 Der Nutzer übernimmt die volle Haftung für seine Nutzung der Castl-Produkte und jede Reklamation oder gerichtliche oder außergerichtliche Geltendmachung von Ansprüchen, die Konflikten mit anderen Nutzern entspringt oder in irgendeiner Weise damit in Verbindung steht. Der Nutzer erkennt an und akzeptiert, dass Castl unter keinen Umständen und in keinerlei Weise für die Handlungen oder Unterlassungen anderer Nutzer verantwortlich ist, auch nicht für einen aus den besagten Handlungen oder Unterlassungen entstandenen Schaden.


17. HAFTUNGSFREISTELLUNG DURCH DEN NUTZER


17.1 Der Nutzer stellt Castl von sämtlichen Ansprüchen frei, die Dritte gegenüber Castl aufgrund einer schuldhaften Verletzung ihrer Rechte durch vom Nutzer eingestellte Inhalte oder durch dessen sonstige vertragswidrige Nutzung der Castl-Produkte erheben. Der Nutzer übernimmt hierbei insbesondere die Kosten einer notwendigen Rechtsverteidigung von Castl, einschließlich sämtlicher Gerichts- und Anwaltskosten in gesetzlicher Höhe.


17.2 Der Nutzer ist verpflichtet, Castl im Fall einer Inanspruchnahme durch Dritte unverzüglich, richtig und vollständig sämtliche ihm zur Verfügung stehenden Informationen weiterzugeben, die für eine Prüfung der Ansprüche und eine Verteidigung erforderlich sind und Castl auch sonst nach besten Kräften bei der Prüfung und Verteidigung zu unterstützen. Schadenersatzansprüche von Castl gegenüber dem Nutzer bleiben unberührt.


18. ÄNDERUNG DIESER AGB


18.1 Castl ist berechtigt, diese AGB von Zeit zu Zeit zu ändern, insbesondere, aber nicht nur, um sie geänderten gesetzlichen Bestimmungen anzupassen. Die AGB sind in der jeweiligen gültigen Fassung auf der castl.rocks-Plattform nachlesbar und eine Nutzung unserer Dienste ist nur möglich, wenn sie akzeptiert werden.


18.2 Änderungen dieser AGB bedürfen der Zustimmung des Nutzers. Soweit Castl eine Änderung der AGB vornehmen möchte, wird Castl den Nutzer so früh wie möglich hiervon benachrichtigen. Eine derartige Benachrichtigung erfolgt auf den relevanten Seiten der Castl.rocks-Plattform und auf dem Gerät mittels dessen der Nutzer die Castl-Produkte in Anspruch nimmt. Die Zustimmung des Nutzers zu den geänderten AGB gilt als erteilt, wenn der Nutzer den geänderten AGB innerhalb einer Frist von drei Wochen nicht widerspricht. Wenn du den neuen AGB nicht zustimmen solltest, bist du verpflichtet, dein Profil bei uns unverzüglich zu löschen und unsere Produkte nicht mehr zu nutzen. Bitte geh dazu in deiner APP in die Profilverwaltung und klicke auf "Aktuelle AGB ablehnen und Profil löschen".


18.3 In der Benachrichtigung über die Änderung der AGB wird Castl den Nutzer auf die Drei-Wochen-Frist hinweisen, binnen welcher er den geänderten AGB zustimmen kann und darauf, dass sein Schweigen als Zustimmung zu den geänderten AGB gilt.


19. SONSTIGE BESTIMMUNGEN


19.1 Im Falle des Ablebens eines Nutzers löschen wir dessen Konto. Erben sind nicht berechtigt, ein Konto zu übernehmen oder auf sonstige Weise weiterzuführen.


19.2 Mitarbeiter-Profile: Mitarbeiter-Profile von Castl Mitarbeitern und Beauftragten sind für die betroffenen Mitarbeiter besonders gekennzeichnet, eingeschränkt und zeitlich befristet. Personen, die für uns, die Castl Holding AG und/oder die Radiocity Infotainment GmbH selbständig oder unselbständig tätig sind, sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme am CarmaMeter Game ausgeschlossen und erhalten bei Erreichen eines Carmastandes von 100% keine Stars. Sie sind weiters von allen anderen Games und Auszeichnungen ausgeschlossen, wo man als Nutzer Stars direkt von Castl bekommt. Weiters sind Mitarbeiter-Profile befristet für die Dauer des aufrechten Vertragsverhältnisses. Endet das Vertragsverhältnis, auf Grundlage dessen diese Personen für uns, die Castl Holding AG und/oder die Radiocity Infotainment GmbH tätig sind, sind wir berechtigt, das Konto bzw den Account der betreffenden Person zu löschen.


19.3 Für Verbraucher im Sinne des Punktes 10 dieser AGB gelten diese AGB nur, soweit zwingendes Recht das zulässt.


19.4 Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ungültig oder nicht durchsetzbar sein oder werden, bleiben die übrigen Bestimmungen unberührt. Die ungültigen oder nicht durchsetzbaren Bestimmungen gelten als durch gültige und durchsetzbare Bestimmungen ersetzt, die dem wirtschaftlichen Zweck der ungültigen oder nicht durchsetzbaren Bestimmung möglichst nahe kommen (Salvatorische Klausel).


19.5 Diese AGB, die gesamten Rechtsbeziehungen (zB aus dem Kauf von Stars) und Streitigkeiten zwischen den Nutzern und Castl unterliegen ausschließlich Schweizer Recht mit Ausnahme der Verweisungsnormen und des UN-Kaufrechts. Zwingende Verbraucherschutzvorschriften jenes Staates, in welchem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, bleiben jedoch ungeachtet der Rechtswahl anwendbar.


19.6 Unsere Mitarbeiter sind nicht berechtigt, uns durch Erklärungen gleich welcher Art oder Form zu verpflichten. Ausschließlich die im Impressum unserer Plattform www.castl.rocks und im Impressum der Castl APP genannten Geschäftsführer können für Castl wirksam verbindliche Erklärungen abgeben.


19.7 Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten ist 9427 Wolfhalden in der Schweiz.